Anzeige

Ansbach: +++ Unfallflucht durch Fahrradfahrer +++

Am Montag, 08. Oktober, 07:30 Uhr, wollte ein 20-Jähriger mit einem roten Pkw Ford Mondeo von der Louis-Schmetzer-Straße nach rechts in die Einfahrt einer Bäckereifiliale abbiegen.
Aufgrund eines vor dem 20-Jährigen verkehrsbedingt haltenden Lkws konnte der 20-Jährige nicht in einem Zug abbiegen und musste anhalten. Gegen den bereits stehenden Pkw fuhr ein bislang unbekannter entgegenkommender Fahrradfahrer. Der Fahrradfahrer prallte gegen die linke Fahrzeugfront und beschädigte hierbei einen Nebelscheinwerfer, außerdem entstand eine Delle in der Motorhaube. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Der männliche Fahrradfahrer stieg nach dem Anstoß sofort wieder auf sein Fahrrad und fuhr davon. Es ist lediglich bekannt, dass der Fahrradfahrer mit einem blauen Fahrrad unterwegs war.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094121 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige