Anzeige

Ansbach: +++ Unfallflucht +++

Am Donnerstag, 20. Dezember, gegen 17.30 Uhr parkte ein 62-Jähriger seinen weißen Audi am rechten Fahrbahnrand in der Rettistraße, als der Fahrer eines anderen Pkw an diesem vorbeifuhr und hierbei den linken Außenspiegel touchierte. Obwohl der 62-Jährige dem Fahrer Handzeichen gab fuhr der bislang unbekannte Fahrer weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Tatsächlich stieß er noch gegen einen weiteren Außenspiegel an einem anderen Pkw und fuhr dann ohne anzuhalten davon. Der Zeuge konnte sich das Kennzeichen merken, die Unfallfluchtfahnder der Polizeiinspektion Ansbach haben die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige