Anzeige

Ansbach: +++ Unfall mit verletzter Radfahrerin +++

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Radfahrerin kam es am Mittwoch, 08.01.2020 gegen 16.12 Uhr im Ansbacher Stadtgebiet. Die 30-jährige Radlerin befuhr die Brauhausstraße in Richtung Residenzstraße auf dem Fußgängerweg. Gleichzeitig fuhr die 78-jährige Unfallverursacherin aus dem Parkplatz der Montessori Schule über den Gehweg heraus und wollte in die Brauhausstraße einfahren. Dabei übersah sie die Radfahrerin, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Durch den Anstoß geriet die Radfahrerin ins Schleudern und stieß wiederrum gegen einen PKW, welcher von die Brauhausstraße auf der Gegenfahrbahn in Richtung Rügländer Straße fuhr. Durch den erneuten Zusammenstoß stürzte die Fahrradfahrerin und verletzte sich leicht am Knie. Sie musste zur Abklärung ins Krankenhaus Ansbach gebracht werden. Bei den zwei Unfallbeteiligten PKW entstanden lediglich Kratzer im Anstoßbereich. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 2.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige