Anzeige

Ansbach: +++ Unfall mit verletztem Radfahrer +++

Am Mittwoch, 22.12.2021, um 13.45 Uhr fuhr ein 62-Jähriger mit seinem Pedelec auf dem Fahrradstreifen auf der Bahnhofstraße, überquerte bei Grünlicht geradeaus die Kreuzung zur Matthias-Oechsler-Straße und fuhr dann direkt über den dortigen Fußgängerüberweg.

Aufgrund der tiefstehenden Sonne erkannte er nicht, dass die Fußgängerampel für ihn Rotlicht zeigte. Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin, die von der Adalbert-Pilipp-Straße aus bei Grünlicht in die Kreuzung einfahren wollte, konnte trotz starker Bremsung einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr verhindern. Der Radler, der ebenfalls noch bremste, stürzte und zog sich leichte Schürfwunden zu. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 530 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige