Anzeige

Ansbach: +++ Rauchentwicklung wegen Holzofen +++

Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Platenstraße bemerkten am Sonntag, 15. Mai 2022 um 17:15 Uhr, Rauchgeruch im Haus sowie das Ertönen eines akustischen Rauchmelders.

Die Wohnung eines 44-Jährigen wurde von der Feuerwehr geöffnet, die Wohnung war stark verqualmt.
Ursache hierfür war ein Holzofen. Die Feuerwehr belüftete das Anwesen, es kam zu keinem Brand und auch zu keinem weiteren Schaden.

Durch die Feuerwehr sowie durch den beigezogenen Schornsteinfeger wurde vorerst die weitere Nutzung des Holzofens untersagt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige