Anzeige

Ansbach + Merkendorf: +++ Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten +++

  • Gestern um 11.40 Uhr fuhr eine 51-Jährige mit ihrem Fahrrad auf dem linken Radweg der Rügländer Straße stadteinwärts, als sie an der Einmündung zur Eichendorffstraße von einem weißen Kleinwagen erfasst wurde, dessen Fahrerin von dort in die Rügländer Straße einbiegen wollte. Durch den Anstoß wurde die Radlerin in den Kreuzungsbereich gestoßen und leicht verletzt. Eine hinter der Geschädigten fahrende Zeugin konnte das Geschehen beobachten, allerdings werden zur abschließenden Abklärung des Unfallgeschehens weitere Zeugen gesucht, die sich unter der Tel.Nr. 0981/9094-121 melden sollen.
  • Um kurz nach Mitternacht wollte eine 16-Jährige mit ihrem Leichtkraftrad auf der B13 von Merkendorf kommend nach links abbiegen. Aufgrund der regennassen Fahrbahn kam die junge Frau ins Rutschen und stürzte. Hierbei erlitt sie eine Oberschenkelfraktur und wurde ins Krankenhaus Gunzenhausen verbracht. Am Moped entstand Sachschaden i.H.v. 1.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige