Anzeige

Ansbach: +++ Mehrere Drogendelikte aufgedeckt +++

Gestern wurden bei Kontrollen durch die Polizei mehrere Drogendelikte festgestellt:
Bei einer Personenkontrolle um 13.35 Uhr am Bahnhofsplatz fanden die Beamten bei einem 19-Jährigen eine geringe Menge Haschisch. Um kurz vor 21 Uhr benahmen sich zwei Männer, die in der Büttenstraße auf einer Parkbank saßen, beim Anblick der vorbeifahrenden Streife recht auffällig. Eine Zeugin konnte den Beamten mitteilen, dass einer der Männer, ein 41-Jähriger, kurz vor der folgenden Kontrolle ein Tütchen weggeworfen hatte. Wie sich herausstellte, war Haschisch darin verpackt. Sowohl den 19-Jährigen als auch den 41-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.
Um 13.25 Uhr wurde in der Beckenweiherallee ein 19-Jähriger mit seinem Pkw zur Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei stellten die Beamten – ebenso wie später um 17.45 Uhr im Georg-Oberer-Weg bei einem 18-Jährigen – drogentypische Auffälligkeiten fest. Die Weiterfahrt wurde jeweils unterbunden, und es folgten Blutentnahmen, entsprechende Verfahren werden eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige