Anzeige

Ansbach + LK: +++ Mehrere Verkehrsunfälle mit vier Leichtverletzten +++

Rügländer Straße, Leutershausen, Oberramstadt, B13, Unterheßbach

Am Samstag in der Zeit von 11:00 Uhr bis 19:30 Uhr ereigneten sich im Landkreis Ansbach insgesamt drei Verkehrsunfälle, mit insgesamt vier leicht verletzten Personen.

Zwischen Leutershausen und Oberramstadt kam ein Fahranfänger vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und kam einige Meter weiter in einem Gebüsch zum Stehen. Der 18-Jährige wurde leicht verletzt vom BRK ins Klinikum Ansbach verbracht. An seinem Pkw Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Auf der Bundesstraße 13 im Bereich Unterheßbach geriet eine 27-Jährige auf Bankett und verlor trotz mehrfachen Gegenlenkens die Kontrolle über ihren Pkw. Die Fahrt endete schließlich im Straßengraben. Bei dem Unfall wurde sowohl die Pkw-Lenkerin, als auch ihre 2-jährige Tochter leicht verletzt. Der Pkw Toyota wurde leicht beschädigt.

Aus Unachtsamkeit fuhr ein 49-Jähriger in der Rügländer Straße in Ansbach auf den an der Ampel abbremsenden Pkw eines 26-jährigen auf. Die Beifahrerin des 26-Jährigen wurde dabei leicht verletzt. An beiden Pkws entstand geringer Sachschaden.

Quelle: PI Ansbach

Anzeige