Anzeige

Ansbach + Lichtenau: +++ Dieseldiebstähle am Autobahnparkplatz +++

Ansbach: Vom 21. auf 22.04.20 in der Zeit von 18:45 – 05:10 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus dem Lkw mit deutscher Zulassung, indem der 61-jährige Fahrer aus Bayern seine Ruhezeit auf der BAB 6 PWC Silberbach-Nord einbrachte, aus dem nicht versperrten Tank ca. 300 l Diesel. Zudem wurde die Seitenverkleidung samt lichttechnischer Einrichtung links und rechts abmontiert. Von den Tätern fehlt jede Spur. Gesamtschaden: ca. 5000 Euro.

Lichtenau:  Auf dem Parkplatz Geisberg Nord, auf der BAB 6, brachten drei Sattelzugfahrer aus der Tschechischen Republik und aus Polen ihre Ruhezeit vom 21. auf 22.04. in der Zeit von 16:00 – 05:00 Uhr ein. Während dieser Zeit wurde von unbekannten Tätern durch sogenanntes „Schlossstechen“ die Tankdeckel der drei angegangenen Sattelzüge gewaltsam geöffnet und jeweils 100 l / 100 l und 200 l Diesel entwendet. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 650 Euro.

Die Verkehrspolizei Ansbach bittet um Hinweise unter der 098-9094421

Quelle: Verkehrspolizei Ansbach

Anzeige

Anzeige