Anzeige

Ansbach: +++ Ladendiebstahl +++

Am Dienstag, 25. September, 12:10 Uhr, wurde eine 30-Jährige in einem Drogeriemarkt in der Residenzstraße ertappt, als sie mehrere Parfums entwenden wollte. Der Gesamtwert der entwendeten Parfums lag bei über 440 Euro. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die 30-Jährige zuvor mit ihrem 39-jährigen Ehemann im gleichen Drogeriemarkt Parfum für über 520 Euro entwendet hatte. Der 39-jährige Ehemann konnte zunächst unbemerkt mit dem entwendeten Parfum den Drogeriemarkt verlassen. Das Diebesgut der 30-Jährigen im Wert von über 440 Euro wurde zurückbehalten, das Diebesgut, mit welchem der Ehemann aus dem Laden entkam, konnte nicht mehr beigebracht werden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige