Anzeige

Ansbach: +++ Kennzeichenmissbrauch +++

Am Dienstag, 18.01.2022 gegen 14.40 Uhr fiel einer Streife der VPI Ansbach ein die A 6 in Richtung Osten fahrender Kraftomnibus im Gemeindebereich Ansbach auf, an dem französische Kennzeichen angebracht waren.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Fahrzeugpapiere mit einem Ungültigkeitsvermerk versehen waren, so dass keine gültige Zulassung bestand. Der 41-jährige polnische Fahrer hatte das Fahrzeug kurz vorher gekauft und die französischen Kennzeichen am Fahrzeug belassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt unterbunden.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige