Anzeige

Ansbach: +++ Hundehalterin bekam Schlag ab +++

Beim Gassi Gehen gerieten zwei Hundehalter aneinander

In der Rügländer Straße in Ansbach ging am Freitag, 26.10.18, gegen 13:00 Uhr, eine 47-jährige Ansbacherin mit ihrem Hund spazieren. Ein weiterer Hundehalter kam ihr hierbei entgegen. Der Hund des noch unbekannten Täters, war nicht angeleint und ging den Hund der 47-Jährigen an. Die Frau versuchte die Tiere zu trennen, woraufhin sie von dem Unbekannten angeschrien und geschlagen wurde.
Der Unbekannte war männlich und ca. 40 bis 50 Jahre alt. Bei seinem Hund handelt es sich um einen weißen Malteser-Hund mit dem Namen „Snoopy“.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0981/9094-121 bei der Polizeiinspektion Ansbach zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige