Anzeige

Ansbach: +++ Hoher Sachschaden beim Zusammenstoß +++

Beim Einbiegen mit bevorrechtigten Verkehr kollidiert

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer, wollte am Samstag, 08.12.2018 gegen 20:00 Uhr nach links in die bevorrechtigte Beckenweiherallee einbiegen. Er übersah dabei, dass in diesem Moment von rechts eine 48-Jährige mit ihrem Wagen herannahte und fuhr in die linke Fahrzeugseite. Durch den Aufprall schleuderte deren Pkw noch gegen die Ecke der Bahnunterführung, die geringfügig beschädigt wurde, aber keine Beeinträchtigung der Statik verursachte. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 10.000 Euro beziffert.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige