Anzeige

Ansbach: +++ Hausfriedensbruch im Ansbacher Impfzentrum +++

Am Samstag, den 22.05.2021 gegen 17.00 Uhr war eine 64-jährige Ansbacherin nicht einverstanden mit der Auswahl des Impfstoffs durch das Ansbacher Impfzentrum und sie lehnte die Impfung mit dem für sie vorgesehenen Impfstoff ab.

Daraufhin wollte sie aber, auch nach mehrmaliger Aufforderung, das Impfzentrum nicht verlassen und reagierte erst auf einen polizeilichen Platzverweis, indem sie das Impflokal verließ. Durch die eingesetzte Streife wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige