Anzeige

Ansbach: +++ Gesundheitliche Probleme am Steuer +++

Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Schwabach war am Mittwochvormittag, 15.09.2021 gegen 10:00 Uhr, auf der Residenzstraße stadtauswärts unterwegs und wollte am „Eyber Knoten“ nach links weiter Richtung „Windmühlberg“. Plötzlich erlitt der Rentner einen Schwächeanfall.

Zunächst touchierte er deshalb ein links neben ihm fahrendes Auto, an dessen Steuer eine 52-Jährige aus dem benachbarten Baden-Württemberg saß. Anschließend prallte er mit seinem Fahrzeug frontal gegen ein Verkehrszeichen am Straßenrand. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund 6.500 Euro.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige