Anzeige

Ansbach: +++ Gefälschter Führerschein +++

Am 24.04.2018, 00:30 Uhr, legte im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Bandelstraße ein 36-Jähriger als Führer eines Pkw Opel Insignia einen ausländischen Führerschein sowie einen internationalen Führerschein vor. Die Prüfung der Dokumente ergab, dass es sich bei dem internationalen Führerschein um ein selbst gefertigtes Phantasiedokument handelte. Gegen den 36-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige