Anzeige

Ansbach: +++ Fahranfänger unter Alkoholeinfluss +++

Ein 22-Jähriger wurde am Samstag, 17.November, 04:35 Uhr mit seinem Hyundai, in der Welserstraße, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,48 Promille. Es stellte sich im weiteren Verlauf heraus, dass sich der junge Mann noch in der Probezeit befand und somit für ihn eine strikte 0,00 Promillegrenze einzuhalten war. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 250 Euro, ein Punkt im Fahrerlaubnisregister und eine Führerscheinnachschulung, sowie die Verlängerung seiner Probezeit.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige