Anzeige

Ansbach: +++ Erneut verbotenes Kraftfahrzeugrennen +++

Am Sonntag, 24. September 2023 gegen 01:30 Uhr wurde eine Zivilstreife der Ansbacher Polizei in der Eyber Straße, stadteinwärts fahrend, von einem hochmotorisierten BMW überholt, welcher knapp vor ihnen einscherte.

An der Kreuzung zur Nürnberger Straße wendete er mit einer Drift und fuhr mit einer Geschwindigkeit von deutlich mehr als 120 km/h stadtauswärts. An der Kreuzung zur Mathias-Oechsler Straße hielt er bei Rotlicht an. Als sich die Zivilstreife als solche zu erkennen gab, legte er den Rückwärtsgang ein, fuhr schnell rückwärts, ehe eine uniformierte Streife dazu kam und er stoppte.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft unterblieb in der Nacht die Sicherstellung des Führerscheins und des Fahrzeugs. Gegen den 23-jährigen Fahrer, welcher in Ansbach wohnhaft ist, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennen eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach