Anzeige

Ansbach: +++ Bei Auffahrunfall leicht verletzt +++

Am Dienstag, 20.11.2018 um 07.30 Uhr befuhren drei Pkw-Fahrer hintereinander die B13 von Gunzenhausen kommend in Richtung Ansbach. Als der Erste in der Kolonne, ein 21-jähriger, an der Abzweigung nach Brodswinden verkehrsbedingt stark abbremsen musste verringerte auch der Zweite, ein 25-Jähriger, stark seine Geschwindigkeit. Dies erkannte der 19-jährige Fahrer des dritten Pkw zu spät und schob das zweite Fahrzeug auf das erste. Durch den Auffahrunfall wurde der 25-Jährige leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 11.000 Euro, das Fahrzeug des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige