Anzeige

Ansbach: +++ Auffahrunfall mit Verletzten +++

Am Montag, 20. September 2021 – 17:00 Uhr, fuhr eine 45-Jähriger mit einem Pkw Mercedes C220 CDI auf der Bandelstraße. Als er an der Kreuzung zur Philipp-Zorn-Straße nach links abbiegen wollte, musste er verkehrsbedingt wegen bevorrechtigten Verkehrs anhalten.

Dies übersah eine nachfolgende 43-Jährige mit einem Pkw VW Golf und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Durch den Auffahrunfall erlitt die 48-Jährige Beifahrerin im Pkw Mercedes ein HWS-Schleudertrauma.
Der Sachschaden am Pkw VW der 43-jährigen Unfallverursacherin beträgt circa 1.000 Euro. Am Pkw Mercedes des 45-Jährigen beläuft sich der Sachschaden auf circa 1.500 Euro.

Es musste ein Abschleppdienst hinzugezogen werden, da die beiden Pkw wegen der Anhängerkupplung am Mercedes in einander verkeilt waren.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige