Anzeige

Ansbach: +++ Auffahrunfall an Ampel mit Verletztem +++

Am Mittwoch, 23. Februar 2022 um 10:25 Uhr, musste ein 64-Jähriger mit einem Pkw Hyundai Kona auf der Eyber Straße in Fahrtrichtung Sachsen an der Kreuzung zur Ludwig-Keller-Straße wegen Rotlicht anhalten.

Dies erkannte ein nachfolgender 77-Jähriger mit einem Pkw Audi A4 zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Durch den Auffahrunfall erlitt der 64-Jährige ein HWS-Schleudertrauma. An
seinem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Am Pkw des 77-jährigen Unfallverursachers entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

 

Anzeige