Anzeige

Ansbach: +++ Auffahrunfall +++

Am Dienstag, 10. Mai 2022, kurz vor 14:00 Uhr, befuhr eine 38-Jährige mit einem Pkw Renault Megane die Bahnhofstraße in Richtung Matthias-Oechsler-Straße.

An der Kreuzung der Matthias-Oechsler-Straße zur Bahnhofstraße wollte die 38-Jährige nach rechts in Richtung Beckenweiherallee abbiegen. Hierzu musste sie verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen, was eine nachfolgende 61-Jährige mit einem Pkw Dodge Charger zu spät erkannte und auf den vorausfahrenden Pkw auffuhr.

Durch den Auffahrunfall wurde keine der beiden Fahrzeugführerinnen verletzt. Am Pkw der 61-jährigen Unfallverursacherin entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Sachschaden am Pkw Renault Megane der 38-Jährigen beträgt ca. 3.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige