Anzeige

Ansbach: +++ 14-jähriger Fußgänger verletzt +++

Am Donnerstag, 24.09.2020, um kurz nach 13 Uhr fuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin auf der  Crailsheimstraße stadteinwärts, als in der Nähe der Luitpoldschule plötzlich ein 14-Jähriger zwischen den am Straßenrand geparkten Pkw auf die Straße rannte, ohne auf den Verkehr zu achten. Die Pkw-Fahrerin erfasste den Jugendlichen, der sich durch den Zusammenstoß Prellungen zuzog und zur ärztlichen Behandlung ins Klinikum Ansbach gebracht wurde. Am Pkw entstand Sachschaden i.H.v. 1000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige