Anzeige

Altlandkreis Dinkelsbühl: +++ Polizeieinsätze wegen Sturm Fabienne +++

Zu mehreren Einsätzen infolge des Sturmtiefs Fabienne wurden Streifen der Polizei Dinkelsbühl gerufen. Dabei gab es auch eine Verletzte zu beklagen.

Kurz vor 19:00 Uhr kam es in Unterschwaningen zu einem Verkehrsunfall. Ein 64-jähriger Mann war mit seinem Pkw mit Anhänger von Ansbach in Richtung Wassertrüdingen gefahren, als eine Windböe den Hänger erfasste und auf die Gegenfahrbahn schleuderte. Dort fuhr gerade ein 50-Jähriger aus Weiltingen, der schließlich mit seinem Pkw gegen das Hindernis prallte. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro. Keiner der Beteiligten wurde verletzt.

Nicht so glimpflich verlief ein Verkehrsunfall bei Dürrwangen kurz nach 19:00 Uhr. Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Hopfengarten und dem Rappenhof stürzte just in dem Moment eine große Fichte auf die Fahrbahn, als ein Ehepaar mit seinem Fahrzeug in Richtung Dürrwangen unterwegs war. Der Baum traf den Kleinwagen, wodurch ein Sachschaden von knapp 5.000 Euro entstand. Die Ehefrau und Beifahrerin wurde leicht verletzt und musste ins Klinikum Dinkelsbühl verbracht werden.

Sachschaden in Höhe von mehr als 2.000 Euro entstand in Dinkelsbühl ebenfalls um 19:00 Uhr.  Eine 18-jährige befuhr die geschotterte Ortsverbindungsstraße zwischen Neustädtlein und Botzenweiler, als ein großer Ast eines Baums auf ihr Fahrzeug brach. Die Motorhaube erlitt hierdurch eine starke Delle.

In der Nähe der Gemeinde Burk auf der dortigen Staatsstraße 2220 stürzte um 19:05 Uhr ein Alleebaum auf die Fahrbahn. Ein Mann aus Langfurth, der mit seinem Pkw unterwegs war, konnte einen Zusammenprall mit dem Baum nicht mehr vermeiden. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehr als 2.000 Euro. Verletzt wurde er nicht.

Im Stadtgebiet von Dinkelsbühl kam es zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr zu weiteren Einsätzen. Unter anderem wurde ein Trampolin für Kinder auf ein geparktes Fahrzeug gewehrt, wodurch ebenfalls Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstand.

In der Luitpoldstraße brach die Krone eines Baums ab und krachte auf einen geparkten Kleinwagen. Auch hier entstand hoher Sachschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige