Anzeige

Absberg: +++ Falschalarmierung +++

Durch eine zunächst unbekannte Person wurde am Mittwochmittag eine hilflose Person im Brombachsee mitgeteilt. Zur Rettung dieser Person wurden mehrere Feuerwehren, der Rettungsdienst mit einem Notarzt, die Wasserrettung und die Polizei verständigt. Bei der Absuche von Kleinem und Großem Brombachsee sowie des Igelsbachsees waren auch zwei Polizeihubschrauber beteiligt. Es konnte jedoch keine Person aufgefunden werden. Aufgrund der angezeigten Telefonnummer konnte schließlich ein 27-Jähriger aus Absberg als verantwortlicher Anrufer ermittelt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige