Anzeige

Abkochanordnung teilweise aufgehoben

Ansbach, 29. Juli 2021 – Nach Vorliegen mikrobiologisch einwandfreier Befunde hat das Gesundheitsamt Ansbach die Trinkwasser-Abkochanordnung für weite Teile des Versorgungsgebietes der Reckenberg-Gruppe soeben aufgehoben. Eine Liste mit den betreffenden Orten befindet sich hier.
Darüber hinaus kann auch für folgende Wasserversorger, die ihr Wasser von der Reckenberg-Gruppe beziehen, Entwarnung gegeben werden:

  • Stadtwerke Windsbach
  • Stadtwerke Heilsbronn
  • Bauhof Sachsen
  • KMU Bechhofen
  • Gemeinde Weihenzell

Noch bestehen bleibt die Abkochanordnung für die Versorgung von Goldbühl (Marktgemeinde Arberg).

Bestehen bleibt die Abkochanordnung außerdem für das betroffene Versorgungsgebiet der Fernwasserversorgung Franken. Das Gesundheitsamt Ansbach geht davon aus, in den nächsten Tagen die Abkochanordnung für weitere Gebiete aufheben zu können.

Quelle: Landratsamt Ansbach

 

Anzeige